Release 19.05 – Final – Publishing & Approval

von Mai 11, 2019Finale Release Notes

Release 19.05 ist ein funktionales Release, das einige kleinere Verbesserungen für Digital Asset Management und die Unterstützung von BMS 3.1.8 bringen wird. Die Highlights sind in den folgenden Punkten zusammengefasst.

 

Digital Asset Thumbnails In Der Trefferliste Der Artikel

Digitale Assets als sinnvolle Bereicherung für Ihre Handelsartikel werden immer wichtiger. Publishing bietet seit längerem ein Digital Asset Management Modul an, um Ihre Artikel mit Produktbildern, Sicherheitsdatenblättern, Informationsvideos und mehr zu versehen.

Die nahtlose Integration in WS Publishing wird jetzt noch verstärkt, indem Miniaturansichten für Ihre verknüpften digitalen Elemente innerhalb der Item-Trefferliste eingeführt werden. Jeder Handelsartikel, der ein verlinktes Bild hat, erhält nun dieses Bild in der ersten Spalte der Artikeltrefferliste angezeigt.

Für Ihren Artikel ist noch keine Produktabbildung verfügbar? Ein Symbol zeigt an, dass bisher kein Bild zur Verfügung gestellt wurde. Das hilft Ihnen, alle Elemente ohne Bild zu identifizieren. Klicken Sie auf das Miniaturbild, dann öffnet sich der Wizard zum Hinzufügen von Digital Assets, wobei das Element im letzten Schritt des Wizards für die Verknüpfung vorselektiert ist.

Übrigens: Wenn Ihnen das neue Layout und die Ansicht auf der Trefferliste der Artikel nicht gefällt, können Sie die Spalte einfach aus der Trefferliste entfernen, indem Sie die Funktion „Tabellenlayout bearbeiten“ verwenden.

 

Vereinfachte Spezifikation Ihrer Digitalen Assets

Wenn Sie im zweiten Schritt mit dem Assistenten neue digitale Assets hinzufügen, müssen Sie den Typ Ihres digitalen Assets angeben (Produktbild, Montageanleitung, etc.).

In den meisten Fällen wird entweder ein Produktbild, ein Sicherheitsdatenblatt oder ein Nährwertkennzeichen gewählt.

Deshalb haben wir diese drei Werte oben auf die Dropdown-Links gesetzt, damit Sie einfach mit zwei Klicks einen davon auswählen können (anstatt die Codes durch Blättern oder Tippen zu suchen).

Wussten Sie schon: Um die Auswahl auf alle anderen Upload-Assistenten anzuwenden, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Komfort-Link (gilt für alle).

 

Support Für BMS 3.1.8

Mit dem Release 19.05 wird der Business Messaging Standard 3.1.8 in Form von neuen oder geänderten Attributen und Validierungen unterstützt.

Das BMS 3.1.8 Update enthält auch ein Update der Liste der globalen Produktklassifizierungscodes.

 

Leichte Anpassungen Der Benutzeroberfläche

Wir haben einige kleinere Anpassungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen, so dass z.B. der Navigationsbereich im Item-Editor kompakter ist und unsere in die Benutzeroberfläche eingebetteten YouTube-Tutorial-Videos jetzt über Steuerelemente für Lautstärke und Größe verfügen.

Darüber hinaus wurde die Symbolleiste in der Aufgabenliste so bereinigt, dass sie nur sinnvolle Aktionen anzeigt.