Release 19.02 – Final – FMCG D-A-CH Community

von Feb 18, 2019Finale Release Notes

Die Installation erfolgt zu folgenden Zeiten (TEST / PROD)

FMCG, DIY, AGRO, HEALTHCARE             4. Februar 2019 16.30 Uhr / 18. Februar 2019 19 Uhr CET

GS1 Sync Austria                                        18. Februar 2019 19 Uhr CET / 18. Februar 2019 19 Uhr CET

 

Wichtige Informationen – für Datenabholer

  • Das Release enthält nur Änderungen für die D-A-CH FMCG Zielmarktprofile und DIY-DE
  • Ein Reload von bereits erhaltenen Daten ist nach dem Release NICHT notwendig
  • Wir empfehlen, alle Änderungen des Releases auch in Ihren Schnittstellen und internen Systemen umzusetzen, um auch in Zukunft vollständige und korrekte Datensätze zu erhalten.
  • Die XML Schnittstellenbeschreibung für die D-A-CH Community steht im Download Center zur Verfügung.

 

Wichtige Informationen – für Dateneinsteller

  • Das Release enthält nur Änderungen für die D-A-CH FMCG Zielmarktprofile und DIY-DE
  • Alle eingestellten Daten im Stammdatenpool bleiben gültig – eine Migration von bereits eingestellten Daten ist NICHT erforderlich.
  • Wenn Sie Ihre Daten Machine-to-Machine (M2M) liefern, empfehlen wir Ihnen, anhand der XML-Release Notes in der XML Schnittstellenbeschreibung für die D-A-CH Community zu prüfen, ob und welche Änderungen in Ihren Schnittstellen und internen Systemen durchzuführen sind, um auch in Zukunft vollständige und korrekte Daten liefern zu können.

 

Releaseinhalte im Detail

Änderungen und Reaktivierungen von Data Quality Gate (DQG) Regeln (nur DE)

Neue Attribute (für FMCG DE & CH)

  • Haartyp [M490], mit Codeliste
  • Hauttyp [M489], mit Codeliste
  • Alkoholische Produkte: Jahrgang [M488]

 

Anforderungen und Änderungen mit dem Release 19.2

Zusatzstoffe: Klasse [M027] (FMCG DE & CH)
Ergänzung von 3 neuen Codes in der Codeliste

Konservierungsmethode Code [M145] (FMCG DE & CH)

Das Attribut wird für alle Warengruppen verfügbar gemacht (bisher nur Milchprodukte).

Die Codelisteneinschränkung auf nur milchspezifische Codes wird aufgehoben, d.h. es stehen weitere Konservierungsmethoden (Codes) zur Verfügung (= Erweiterung der Codeliste).

Das Attribut ist neu wiederholbar, d.h. es können mehrere Konservierungsmethoden je Artikel angegeben werden.

Hinweis: Das Attribut war bislang im Web UI unter Warengruppenspezifische Angaben zu Käse und Milch und ist neu unter Produktionshintergrund / Haltbarkeit beim Produktionshintergrund zu finden.

Physische Nachprozeßbearbeitung [M157] (FMCG DE & CH)

Das Attribut wird für alle Warengruppen verfügbar gemacht (bisher nur Obst & Gemüse).

Die Codelisteneinschränkung auf nur obst- und gemüsespezifische Codes wird aufgehoben, d.h. es stehen weitere Codes zur Verfügung (= Erweiterung der Codeliste).

Hinweis: Das Attribut hieß bislang „Physische Nacherntebearbeitung“ und war im Web UI bislang unter Warengruppenspezifische Angaben Eier / Obst & Gemüse und ist neu unter Produktionshintergrund / Haltbarkeit beim Produktionshintergrund zu finden.

Bio-Qualitätskennzeichen [M161] (FMCG DE, AT, CH & B2C AT, DIY DE)

Erweiterung der Codeliste um 4 neue Codes.

Was müssen Sie tun / besteht Handlungsbedarf?

Sowohl als Web-UI / Publishing als auch als Machine-to-Machine / M2M Nutzer besteht für Sie Handlungsbedarf dann, wenn Sie von neuen Attributen und/oder Codes Gebrauch machen wollen. Details finden Sie in unserer Dokumentation im Download Center auf unserer Website.