Release 19.05 – Final – Release Notes für die D-A-CH Community

von Mai 19, 2019Finale Release Notes

Das Mai Release 19.5 für die D-A-CH Community beinhaltet neben einigen Anforderungen aus der Community auch Änderungen aus dem gleichzeitig stattfindenden GDSN BMS 3.1.8 Release sowie ein Update der Global Product Classification (GPC) auf die Version Dezember 2018. Mit diesen Release Notes möchten wir Sie über die anstehenden Änderungen informieren.

Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass für die Umstellung auf GDSN BMS 3.1.8 eine Downtime für die atrify Systeme geplant ist. Details dazu finden Sie am Ende dieser Release Notes.

 

Die Installation erfolgt zu folgenden Zeiten (TEST / PROD)

FMCG, DIY, AGRO, HEALTHCARE            29. April 2019 /11. Mai 2019

GS1 Sync Austria                                      11. Mai 2019 / 11. Mai 2019

 

Wichtige Informationen – für Datenempfänger

  • Das Release enthält Änderungen für alle D-A-CH Zielmarktprofile.
  • Ein Reload von bereits erhaltenen Daten ist nach dem Release NICHT notwendig.
  • Wir empfehlen, alle Änderungen des Releases auch in Ihren Schnittstellen und internen Systemen umzusetzen, um auch in Zukunft vollständige und korrekte Datensätze zu erhalten. Die XML Schnittstellenbeschreibung für die D-A-CH Community steht im Download Center zur Verfügung.

 

Wichtige Informationen – für Datenempfänger

  • Das Release enthält Änderungen für alle D-A-CH Zielmarktprofile.
  • Alle eingestellten Daten im Stammdatenpool bleiben gültig – eine Migration von bereits eingestellten Daten ist NICHT erforderlich.
  • Wenn Sie Ihre Daten Machine-to-Machine (M2M) liefern, empfehlen wir Ihnen, anhand der XML-Release Notes in der XML Schnittstellenbeschreibung für die D-A-CH Community zu prüfen, ob und welche Änderungen in Ihren Schnittstellen und internen Systemen durchzuführen sind, um auch in Zukunft vollständige und korrekte Daten liefern zu können.

 

Releaseinhalte im Detail

 

Änderungen und Reaktivierungen von Data Quality Gate (DQG) Regeln (nur DE)

Änderungen aufgrund des GDSN BMS 3.1.8 Releases

Formatanpassungen

 

M-Nummer Attribut Formatänderung Betrifft
M362 Aufbewahrungshinweise für den Konsumenten von 1000 auf neu 5000 Zeichen FMCG D-A-CH
M363 Verwendungshinweise für den Konsumenten von 1000 auf neu 5000 Zeichen FMCG D-A-CH
M193 Gefahrgutangaben: Technischer Name von 200 auf neu 1000 Zeichen FMCG D-A-CH, DIY DE, AGRO DE
M074 Portionsgröße: Beschreibung von 70 auf neu 500 Zeichen FMCG D-A-CH
M364 Allgemeine Haftungsklausel von 1000 auf neu 5000 Zeichen FMCG D-A-CH
M263 Variante von 35 auf neu 500 Zeichen FMCG D-A-CH
M084 Feature Benefit Format geändert von Description250 zu neu FormattedDescription250,
d.h. neu kann zusätzlich eine Reihenfolge (neues Attribut [M491]
mitgegeben werden; siehe Umsetzung von Anforderungen aus der
D-A-CH Community)
FMCG DE, CH und DIY DE
 

Codelisten Updates

 

M-Nummer Codeliste zu Attribut Update Betrifft
M228 Handhabungsanweisungen: Code 62 neue Codes FMCG D-A-CH, DIY DE, AGRO DE, HC DE
M233 Zusätzliche Artikelidentifikation: Art 2 neue Codes, 1 geänderte Codebeschreibung FMCG D-A-CH, DIY DE, AGRO DE, HC DE
M345 Farbe: Codepflegende Organisation 1 neuer Code FMCG DE, CH, DIY DE
M288 Verpackungseigenschaft 7 neue Codes, 4 geänderte Codebeschreibungen FMCG DE, CH
M309 Akkreditierungslabel auf der Verpackung: Code 34 neue Codes, 1 geänderte Codebeschreibung FMCG D-A-CH, DIY DE
M088 Zubereitungsart 1 neuer Code FMCG D-A-CH
M145 Konservierungsmethode Code 1 neuer Code FMCG DE, CH
M334 Vertriebskanal 1 geänderte Codebeschreibung FMCG DE, CH

 

Update der Globalen Produktklassifikation (GPC)

Das Mai Release beinhaltet ein GPC Update auf die Version Dezember 2018.

Eine Übersicht der Änderungen durch das GPC Update haben wir für Sie in einem Deltafile zusammengestellt. Bitte denken Sie daran, dass 1WorldSync keine Codeanpassungen oder -änderungen vornimmt. Prüfen Sie, ob Ihre Artikel von Änderungen oder Löschungen betroffen sind und senden Sie die Änderung dieser Artikel mit neuer Zuordnung möglichst zeitnah nach der Umstellung. Alle Datenabrufer, die über die GPC subskribieren, bitten wir zu prüfen, ob eine Anpassung ihrer Kriterien notwendig ist, um auch nach dem Update die gewünschten Artikel einzugrenzen.

Wenn Sie die GPC als deutschsprachige Dateien herunterladen möchten, finden Sie diese auf der GPC Website von gs1.org unter GPC Translations. Gehen Sie dazu in der Tabelle auf „German“ und wählen Sie unter Downloads die aktuellste Version (Dec 2018) aus. Sie werden dann aufgefordert, Ihren Namen, eMail-Adresse und Firma anzugeben und erhalten via Mail einen Link zum Download des zip-Files der deutschen Übersetzung. Die englische Originalfassung ist unter dem Link https://www.gs1.org/standards/gpc/dec-2018 abrufbar.

 

Umsetzung von Anforderungen aus der D-A-CH Community

Anforderungen für die D-A-CH Community für das Release 19.5:

  • Ernährungshinweise: Ernährungsart Subcode [M492], mit Codeliste (neues Attribut für FMCG DE, CH)
  • Deklarationspflichtige Zusatzstoffe und Ergänzungen der Bezeichnung [M023]: 1 geänderte Codebeschreibung (FMCG D-A-CH)
  • Tiernahrung: Zulassungsnummer für Futtermittelbetriebe [M439]: Mappingänderung (Machine-to-Machine Kunden FMCG D-A-CH)
  • Feature Benefit: Reihenfolge [M491] neues Attribut; siehe Formatänderung GDSN Feature Benefit [M084] (FMCG DE, CH und DIY DE)
  • Zusätzliche Akkreditierungslabel auf der Verpackung: Code [M310]: 16 neue Codes ergänzt (FMCG D-A-CH)
  • Fremdsprachlicher Text auf Produkt [M257]: bislang in FMCG DE & CH, neu auch für Zielmarkt AT verfügbar (FMCG AT)
  • Tabakerzeugnisse: Rückverfolgungspflicht [M493]: neues Attribut (FMCG DE) – Bitte informieren Sie Ihre Handelspartner über dieses neue Attribut für alle Tabakerzeugnisse, ob der Artikel rückverfolgungspflichtig ist oder nicht [gemäß VO (EU) 2014/40 über Tabakprodukte]. Eine Warnung wird Sie erinnern, wenn die Angabe für Tabakerzeugnisse nicht gemacht wurde.
  • Alkoholische Produkte: Geschmackstyp M104: 5 neue Codes ergänzt (FMCG DE, CH)
  • AISE Sicherheits- und Gefahrenhinweise [M180]: Mappingänderung (Machine-to-Machine Kunden FMCG D-A-CH) – Zusätzliches alternatives Inbound Mapping für die Ablösung des APVs durch das Standardattribut mit einem späteren Release. Wenn Sie als Datensender diese Information neu bereitstellen oder ihr Mapping anpassen, wählen Sie bitte die neue Variante über das Standardattribut zur Übermittlung dieser Information. Das Outbound Mapping für Datenempfänger bleibt zurzeit unverändert.
  • Verknüpfungsangaben zu externen Dateien: Primär zu verwendende Datei [M494]: neues Attribut (FMCG DE, CH, DIY DE, AGRO DE)
  • AGRO Validierung 321890 angepasst: Zulassungsnummer BVL (AGRO DE) Der angegebene Wert für „Zulassungsnummer BVL [M1127]“ entspricht nicht dem festgelegten Format ######-## (# = Ziffer 0-9 oder A-Z, ohne Umlaute, ohne Sonderzeichen, nur Großbuchstaben).
  • Artikel für den österreichischen Zielmarkt (FMCG AT) Neu erscheint eine Warnung für Attribute, die mit einem späteren Release zu Pflichtattributen werden (bspw. Umsatzsteuer, Importklassifikation).

 

Lösen von offenen Tickets (Bug Fixes)

 

  • Ticket TSE-2820: Case Level Non GTIN: Bruttogewicht [M295] (FMCG D-A-CH, DIY DE, AGRO DE) >> Format Validierung für das Attribut korrigiert; gültiger Wertebereich ist 0,00001 – 9.999.999.999,99999 [Maßeinheit].
  • Ticket TSE-2711 Zielmarkt: Ländercode [M011] (FMCG D-A-CH) >> Code 097 (= Europäische Union) ist kein gültiger Code und wurde aus der Codeliste entfernt. Kunden, die den Code nutzen, werden vom 1WorldSync Supportteam kontaktiert und bei der Korrektur ihrer Artikel unterstützt.