Release 19.06 – Final – Publishing & Approval & FMCG

von Jun 24, 2019Finale Release Notes

Release 19.06 ist ein kleines funktionales Release, das vor allem die Möglichkeit bietet, zu definieren, welches Digital Asset das primäre Asset für einen Handelsartikel sein soll.

Volle ISO-Kompatibilität

Diese Version enthält nun alle notwendigen Änderungen, um innerhalb eines ISO-zertifizierten Betriebssystems zu funktionieren.

Eine der wichtigsten Anforderungen für die ISO-Zertifizierung ist die Anbindung an eine einheitliche Benutzerverwaltung, eine einzige Plattform, auf der die Benutzerdaten der Anwendung gespeichert werden, anstatt sie in jeder Anwendung bereitzustellen.

Das endgültige Umstellungsdatum für ISO wird für jedes System unterschiedlich sein und mit den Communities abgestimmt sein.

Für Sie als Anwender sollte die Umstellung auf die ISO-Umgebung keinen Unterschied machen. Sobald Ihr System verschoben wurde, müssen Sie Ihr Passwort nur einmal neu erstellen, da die alten Passwörter verschlüsselt sind und nicht in die einheitliche Benutzeradministration migriert werden können.

Auswahl Der Primären Assets

Mit Release 19.05 wurden die Miniaturansichten Ihrer digitalen Assets, die mit dem Artikel verknüpft wurden, in die Trefferliste der Handelsartikel aufgenommen. Welches der verknüpften digitalen Assets angezeigt wurde, konnte der Benutzer jedoch bisher nicht bestimmen.

Mit dem Release 19.06 haben Sie nun die Möglichkeit, auszuwählen, welches Digital Asset das primäre für Ihren Artikel sein soll. Öffnen Sie einfach Ihre Artikel im Editor und navigieren Sie zur Registerkarte „Digital Assets“.

Unter jedem Asset finden Sie nun einen Link mit der Bezeichnung „Make primary“, der das ausgewählte Digital Asset zum primären macht. Bitte beachten Sie, dass nur ein Digital Asset als primär gekennzeichnet werden kann.

Das primäre digitale Asset ist nicht nur dasjenige, das von nun an in der Trefferliste der Artikel angezeigt wird, sondern es wird auch als primäres digitales Asset innerhalb des CIN XML gekennzeichnet.