Personelle Erweiterung in der Geschäftsführung von atrify

by | Jan 6, 2020

Zum 6. Januar übernimmt Jochen Moll den Vorsitz in der Geschäftsführung des Datenpoolbetreibers atrify GmbH.
Der Datenpoolbetreiber atrify ergänzt seine Geschäftsführung mit dem Digital- und Vertriebsexperten Jochen Moll. Moll wird sich schwerpunktmäßig auf die Geschäftsbereiche Strategie und Go-to-Market fokussieren. In der Funktion des Vorsitzenden der Geschäftsführung wird er gemeinsam mit den Geschäftsführern Ulrich Blanke (Finanzen und Personal) und Stefan Schweikart (Produktentwicklung und -betrieb) die Neuausrichtung des Unternehmens als Plattformprovider für Produktdaten und -informationen weiter schärfen.

Moll bringt jahrzehntelange Erfahrung im nationalen und internationalen IT-Umfeld mit. Der diplomierte Betriebswirt startete seine berufliche Laufbahn 1990 bei IBM Deutschland, wo er u.a. die Funktionen Vice President Business Partner Organisation und Vice President Software Group D/A/CH innehatte. Von 2012 bis 2015 war Moll als CEO bei Intershop Communications verantwortlich für den Wechsel des Geschäfts von On-Premise zu Cloud-basierten Angeboten. Hier erhielt er auch tiefe Einblicke in die Bedürfnisse von Retailkunden. Als Chief Digital Officer bei der Sonepar Group, Frankreich, verantwortete der 52-Jährige von 2015 bis 2018 den Aufbau eines strategischen Rahmens, globaler Programme, Software-Architektur und Plattformen, um die digitalen und E-Commerce-Aktivitäten in 160 operativen Gesellschaften in 45 Ländern voranzutreiben. Im Fokus stand die zunehmende Bedeutung standardisierter Produktstammdaten. Im Anschluss an diese Tätigkeit war Moll Inhaber von JM Consulting.

Moll bringt vielfältige und tiefgreifende Kenntnisse in Bezug auf die digitale Transformation von Unternehmen mit und beschreibt sich selbst als Evangelisten für Customer Centricity als dem entscheidenden Fundament für den digitalen Wandel. Seine Fähigkeit, existierende Business Modelle zu analysieren und entsprechend zukunftsfähig zu machen, wird Moll ab sofort bei atrify einbringen und das Unternehmen dabei unterstützen, seinen Wachstumskurs nachhaltig fortzusetzen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter info@atrify.com zur Verfügung.

Read more: