Release 19.12 – Finale Release Notes für die D-A-CH Community

by | Dez 11, 2019 | Release Notes

Mit dem Dezember Release 19.12 wird für die deutsche Community der neue Data Quality Gate (DQG) Standard 2.10 bereitgestellt. Darüber hinaus beinhaltet das Release für die D-A-CH Community Minor Changes und Bugfixing. Lesen Sie bitte unten die Releaseinhalte im Detail.

 

Die Installation ist geplant für folgende Termine (TEST / PROD)

FMCG, DIY, AGRO, HEALTHCARE           5. Dezember 2019 / 14. Dezember 2019
GS1 Sync Austria                                  14. Dezember 2019 / 14. Dezember 2019

 

Wichtige Informationen – für Datenempfänger

  • Das Release enthält Änderungen für alle D-A-CH Zielmarktprofile.
  • Ein Reload von bereits erhaltenen Daten ist nach dem Release NICHT notwendig.
  • Schnittstellenanpassungen sind notwendig, wenn Sie neue Attribute empfangen wollen. Bitte prüfen Sie, ob Sie Anpassungen beim Mapping und der Übernahme von Codes in Ihre internen Systeme umzusetzen müssen, um auch in Zukunft alle Codes vollständig und korrekt zu erhalten.

 

Wichtige Informationen – für Dateneinsteller

  • Das Release enthält Änderungen für alle D-A-CH Zielmarktprofile.
  • Alle eingestellten Daten im Stammdatenpool bleiben gültig – eine Migration von bereits eingestellten Daten ist NICHT erforderlich.
  • Schnittstellenanpassungen sind notwendig, wenn Sie neue Attribute übertragen wollen. Wenn Sie neue Codes liefern wollen, empfehlen wir Ihnen als Machine-to-Machine (M2M) Lieferant zu prüfen, welche Änderungen in Ihren internen Systemen und im Mapping notwendig sind, um auch in Zukunft alle Codes vollständig und korrekt liefern zu können.
  • Für Publishing / Web UI Nutzer sind die Änderungen ab dem o.g. Releasetermin verfügbar. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Daten, wenn notwendig zeitnah zu vervollständigen.

 

Releaseinhalte im Detail

  • Einführung des Data Quality Gate (DQG) Standards 2.10 für den deutschen Zielmarkt
    Die Release Notes DQG Release 2.10 finden Sie im Download Center der Smart Data One
  • Neues GHS-Attribut Eindeutiger Rezepturidentifikator (UFI) [M505] (FMCG DE & DIY DE)
  • Neues Attribut Datei: Sprache [M504] in der Gruppe der Verknüpfungsangaben zu externen Dateien (FMCG CH)
  • Windelgröße [M179]: Update der Codeliste (FMCG DE & FMCG AT)
  • Haartyp [M490]: Update der Codeliste (FMCG DE & FMCG CH)

 

Lösen von offenen Tickets (Bug Fixes)

  • Rechtliche Produktkategorie M250: Vervollständigung der Codeliste, so dass alle GDSN Codes per Machine-to-Machine (M2M) und im Approval akzeptiert werden. In der Web UI / Publishing sind weiterhin nur die für die D-A-CH Community empfohlenen auswählbar. Die Codes sind in der Codeliste in der Profiles Overview entsprechend gekennzeichnet. (FMCG DE, AT & CH)
  • Vertriebsart M333: Der bereits für das November Release angekündigte neue Code PLAIN_LABEL steht jetzt zur Verfügung. (FMCG DE & CH)

Ernährungshinweise: Ernährungsart M034: Zusätzliche Datenqualitätsregeln implementiert, um sicherzustellen, dass der Code VEGETARIAN nur wiederholt werden kann, wenn er in Kombination mit einem Subcode M492 angegeben wird und identische Subcodes nicht mehrfach angegeben werden können. (FMCG DE & CH)

 

Known Issues (offene Tickets)

  • Ernährungshinweise: Ernährungsart M034: Im System sind 7 neue GDSN Codes nicht verfügbar: INFANT_FORMULA, LACTASE_ENZYME, MEAL_REPLACEMENT, MOTHERS_MILK_SUBSTITUTE, NUTRITION_SUPPLEMENT, PROBIOTICS, TOTAL_DIET_REPLACEMENT (FMCG DE, AT & CH)
  • Datei: Code der Art M379: Im System sind 2 neue GDSN Codes nicht verfügbar: INGREDIENTS_LABEL, MONTAGE_IMAGE (FMCG DE, AT & CH, HC DE, DIY DE, AGRO DE)

Es ist geplant, diese Codes mit einem Service Release in KW 3 / 2020 bereitzustellen.

 

Dokumentation

Die aktualisierte Dokumentation für das Release 19.12 steht in unserem Download Center zur Verfügung. In der Änderungshistorie finden Sie eine Auflistung der einzelnen Änderungen.